Faszientechnik nach Dario del Moral*

Faszien sind menschliches Gewebe, wie Muskelgewebe, Knochengewebe, die ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk bilden. Sie liegen im Körperinneren und halten innere Organe zusammen und in ihrer Position. Es gibt oberflächliche, tiefe und viszerale Faszien. Deren Definition kann aber auch das Unterhaut-Fettgewebe und den Sehnengewebe-Ansatz einschließen.

Die Faszien können durch Unfälle, Verletzungen, Dauerbelastungen beschädigt werden und Schmerzen und Einschränkungen verursachen.

Die Faszienmassage behandelt vor allem mögliche Störungen und Verklebungen des kollagenen Bindegewebes. Durch Druckstimulation wird eine Veränderung der Gewebefasern herbeigeführt und die Knotenbildung gelöst.

Die Behandlung der Faszien kann mitunter schmerzhaft sein, führt aber zur sofortigen Verbesserung der Beschwerden.

* Dario del Moral, Faszienklinik in Madrid

DSC_2129
DSC_1644
DSC_1791
Massage

​© 2021 BY FREE-SHIATSU